Techniken der Gesprächsführung

“Mehr als nur Worte…?!”
Techniken der Gesprächsführung

Sprache ist ein wesentliches Medium im Umgang mit KlientInnen.
Das Seminar richtet sich an alle, die lernen bzw. vertiefen wollen, Sprache bewusster als hilfreiches Werkzeug in der therapeutischen/pädagogischen Beziehung einzusetzen.

Wir werden in diesem Kurs grundlegende Inhalte der Gesprächsführung anhand von selbst gestalteten Bildern erarbeiten und sie in Kleingruppen üben und vertiefen. Wichtige Techniken sind Gesprächsführung nach Rogers in Verbindung mit gesprächstherapeutischer Tiefenstruktur sowie zirkulärem Fragen.

Das unmittelbare Erleben der Wirkung von Sprache im Umgang mit der eigenen Person bzw. der eigenen Gestaltung in den Übungen ist der Schwerpunkt dieses Seminars.

Durch eine wertschätzende Haltung des Begleiters/der Begleiterin erfahren KlientInnen eine oft ungewohnte Form von Achtung und Respekt. Dies ermöglicht es ihnen, sich zu öffnen, Hemmungen zu überwinden, Empfindungen und Gefühle in neuen Zusammenhängen zu erkennen und die Fähigkeit zur intensiveren Introspektion zu entwickeln. Bewusste Gesprächsführung befähigt die KlientInnen mit weniger Angst und Abwehr über sich, ihre Gefühle und Konflikte zu sprechen und unterstützt sie, mit ihren Möglichkeiten Lösungsstrategien für Entwicklungs- und Heilungsprozesse zu finden.

 .

  Ort: Praxis Leonhard Reiter, Thüngersheim
 Termine: Freitag 22.01.2021 bis Sonntag 24.01.2021
  Leitung: Leonhard Reiter
  Kosten: Seminargebühr 275,- €
16 UE entspricht 16 Fortbildungspunkten